Hefe-Nusszopf aus Datteln

Hefe-Nusszopf aus Datteln

und Walnüssen

Weil der Hefe-Nusszopf, oder auch Dattel-Hefezopf genannt, so lecker und so schnell verputzt ist, gibt es hier direkt die Zutaten für 2 Hefezöpfe.
Denn wer ihn schon mal probiert hat, weiß wovon wir sprechen.
Natürlich kann man die zweite Portion des Teigs auch erstmal einfrieren und zu einem späteren Zeitpunkt zubereiten.

Wir haben für diesen Dattelkuchen unsere Choice Medjool Datteln aus der 5 kg Vorteilsbox genommen.

Zubereitung des Hefe-Nusszopf

  1. Der Teig: Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben, nach und nach die flüssigen Zutaten hinzufügen und alles für circa 6 Min. mit der Maschine kneten. Den Hefeteig in eine große Schüssel geben, mit einem Küchentuch abdecken und für 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen oder (vorzugsweise) 6-12 Stunden im Kühlschrank.

     

  2. Bereite in der Zwischenzeit die Füllung vor:
    Die Datteln zu einer Dattelcreme verarbeiten. Das Rezept findest du auf hier…

     

  3. Gebe die Dattelcreme und alle restlichen Zutaten außer den Nüssen in die Küchenmaschine und verarbeite sie zu einer einheitlichen Textur. Füge die Nüsse hinzu und verarbeiten bis sie grob gehackt sind.

     

  4. Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen. Teig auf die Arbeitsfläche legen und in zwei Hälften teilen. Jedes Hefeteigstück zu einem 3/4 cm dicken und etwa 30 x 25 cm großen Rechteck ausrollen. Die Hälfte der Füllung auf dem Teig verteilen und ihn zu einer Roulade zusammenrollen. Mit der Naht nach unten auf Backpapier legen.

     

  5. Lege die gefüllte Roulade für 10-15 Minuten in den Gefrierschrank, um das Schneiden zu erleichtern.

     

  6. Schneide die Rouladen längs in der Mitte durch und lege sie so aus, dass die geschnittenen Seiten nach oben zeigen. Wickele die beiden Teile in Form eines Zopfes übereinander. Den Zopf in eine Backform legen und mit einem Küchentuch abdecken. Backform an einen warmen Ort legen.

     

  7. Nachdem der Teig ca. 70% aufgegangen ist, den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

     

  8. 25-30 Min. backen.

     

  9. Aus dem Backofen nehmen, abkühlen lassen und genießen.

Zutaten

Zutaten für den Teig für 2 Hefe-Nusszöpfe:

  • 250 g Weizenmehl
  • 250 g Dinkelmehl
  • 1 1/2 TL Trockenhefe oder 1/2 Hefewürfel
  • 50 g Kokosblütenzucker
  • 120 ml Orangensaft
  • 120 ml Hafermilch
  • 120 ml Sonnenblumenöl
  • 1/4 TL Salz
  • 1 TL Vanilleextrakt


Zutaten für die Füllung
für 2 Hefe-Nusszöpfe:

Bilder vom Hefe-Nusszopf