Karamell-Dattelkekse

Karamell-Dattelkekse

Unsere Karamell-Dattelkekse haben ihren Namen dadurch bekommen, da einem die Medjool-Dattel-Stücke beim Vernaschen wie Karamellstücke vorkommen.

Beim ersten Bissen, haben uns die Kekse etwas an Weihnachten erinnert. Jedoch sind wir davon überzeugt, dass diese Dattelkekse auch durchaus für jeden anderen Anlass geeignet sind. 

Was die Konsistenz angeht, überzeugen sie dadurch, dass sie außen fest und innen weich sind.

Das Rezept ist für ca. 20 Dattelkekse und sie sind wie immer ohne Industriezucker aber dafür mit der Süße der Datteln bzw. des Dattelzuckers.

Für unsere Karamell-Dattelkekse haben wir unsere extra großen 5 kg Jumbo Medjool Datteln verwendet. Zum Süßen haben wir zudem unseren Dattelzucker aus der 1 kg Packung verwendet.

Zubereitung der Karamell-Dattelkekse

  1. Zuerst die Medjool Datteln entsteinen und in kleine Stücke schneiden.

  2. Falls die Leinsamen noch nicht geschrotet sind, diese in den Mixer geben und zu einem Pulver mixen.

  3. Anschließend die Leinsamen in eine kleine Schale geben und mit 3 EL Wasser vermischen.

  4. Jetzt Medjool Datteln, Dattelzucker und Margarine in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren erhitzen, bis eine gleichmäßige Mischung entsteht.
    (Am Anfang wird es so aussehen als ob es sich nicht richtig vermischen lässt, aber nach einer Weile verbinden sich die Zutaten und eine gleichmäßige Mischung entsteht)

  5. Nun den Topf vom Herd nehmen, das Backpulver gleichmäßig unterrühren und die Mischung 15 Minuten abkühlen lassen.

  6. Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.

  7. In der Zwischenzeit in einer großen Schüssel Mehl, Haferflocken, Zimt, Salz und die Leinsamen vermischen.

  8. Nachdem die Dattelmischung abgekühlt ist, diese mit in die Schüssel geben und alles zu einem Teig verrühren.

  9. Jetzt die Hände etwas mit Wasser anfeuchten und aus dem Teig Kugeln von ca. 4 cm Durchmesser formen, mit etwas Abstand auf das ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und dann leicht mit der Handfläche plattdrücken.

  10. Je nach Belieben kann dann etwas grobes Salz auf die Karamell-Dattelkekse gestreut werden.

  11. Zu guter Letzt die Dattelkekse 12-15 Minuten backen bis sie fest sind, sich aber nicht zu Hart anfühlen.

Zutaten für 20 Kekse

  • 360 g Medjool Datteln (ca. 15 große Datteln)
  • 1 EL Leinsamen/geschrotete Leinsamen
  • 70 g Dattelzucker/Dattelsüße
  • 125 g Margarine
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Tasse Dinkelmehl (140 g)
  • 1 Tasse Haferflocken (80 g)
  • 1 TL Zimt
  • ¼ TL Salz
  • Etwas grobes Salz zum Dekorieren

Weitere Rezepte für Kekse mit Datteln sind hier zu finden:

Erdnusskekse mit Dattelfüllung

Erdnusskekse mit Dattelfüllung

Außen knusprig und innen schön weich, diese Erdnusskekse mit ihrer Dattelfüllung sind wirklich ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Die Kombination aus den ganzen Medjool Datteln und dem

Weiterlesen »
Pekan-Schoko-Kekse

Pekan-Schoko-Kekse

Diese Pekan-Schoko-Kekse sind nussig, schokoladig, schnell zubereitet und einfach super lecker. Gesüßt mit Datteln und Kokosblütenzucker. Außerdem sind die Kekse super einfach in der Zubereitung.

Weiterlesen »