fb

Datteln und ihre Nährstoffe

Auf dieser Seite gehen wir auf die Nährstoffe in den Datteln ein.

Inhaltsverzeichnis

Datteln und ihre Nährstoffe

Nährwerte von Datteln

Durchschnittliche Nährwerte von Medjool Datteln
pro 100 g
Brennwert 1159 kJ
277 kcal
Fett0 g
– davon gesättigte Fettsäuren0 g
Kohlenhydrate75 g
– davon Zucker66 g
Ballaststoffe7,0 g
Eiweiß1,8 g
Salz0 g

Was in den Nährwerten besonders positiv hervorsticht, ist der große Anteil an Ballaststoffen.
Mit 7 Gramm Ballaststoffen pro 100 g Datteln, sind Datteln in der Ernährung eine großartige Möglichkeit, die Ballaststoffaufnahme zu erhöhen.
Hier findest du weitere Details zu Ballaststoffen und wie sie der Darmgesundheit zugute kommen können…

Des weiteren fällt der große Zuckeranteil auf.  Dabei gilt es vor allem zu wissen, dass der Dattelzucker immer zusammen mit Vitaminen, Mineralien, Antioxidantien und Ballaststoffen kommt.
Im Gegensatz hierzu, sind im klassischen Haushaltszucker sogenannte „leere Kalorien“.

Vitamine in Datteln

Medjool Datteln enthalten folgende Vitamine (1):

Vitaminepro 100 g
Betacarotin89,0 µg
Betain0,4 mg
Cholin, früher Vitamin B49,9 mg
Folsäure15,0 µg
Lutein + Zeaxanthin23,0 µg
Vitamin A, RAE7,0 µg
Vitamin B1, Thiamin0,05 mg
Vitamin B2, Riboflavin0,06 mg
Vitamin B3, Niacin1,61 mg
Vitamin B5, Pantothensäure0,81 mg
Vitamin B60,25 mg
Vitamin K2,7 µg

Was die Medjool Datteln so wertvoll macht, sind unter anderem die großen Mengen an Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen darin.

Vitamin A und Betacarotin sind für die menschliche Gesundheit von großer Bedeutung.
Sie sind für viele Prozesse in Ihrem Körper unerlässlich, einschließlich der Aufrechterhaltung eines gesunden Sehvermögens, der Gewährleistung der normalen Funktion Ihres Immunsystems und Ihrer Organe sowie der Unterstützung des richtigen Wachstums und der Entwicklung von Babys im Mutterleib. (2, 3)

Durch die großen Mengen an Betacarotin in Kombination mit Vitamin A in den Medjool Datteln, kann man mit ihnen also schon eine Gewisse Basis aufbauen.

Die Vitamin B Gruppe ist macht den größten Anteil der Vitamine in Datteln aus. Diese Vitamine spielen eine Große Rolle beim Ab- und Aufbau von Nährstoffen, bei der Verdauung, der Hormonbildung, der Durchblutung und tragen zur gesunden Funktion der Nerven bei.

Mineralstoffe in Datteln

In Medjool Datteln sind als weiter wertvolle Nährstoffe folgende Mineralien enthalten (1):

Mineralien
pro 100 g
Eisen0.9 mg
Kalium696 mg
Kalzium64 mg
Kupfer0.36 mg
Magnesium54 mg
Mangan0.3 mg
Natrium1 mg
Phosphor62 mg
Zink0.44 mg

Der Hauptteil der in Medjool Datteln enthaltenen Mineralien ist Kalium, Kalzium, Magnesium und Phosphor.
Interessant ist, dass Verzehr von 4 Datteln bereits über 15% des empfohlenen Tagesbedarfs aus den Mineralien Kalium, Kupfer und Magnesium liefern kann
(4).

Diese bedeutenden Mengen an wichtigen Mineralien in Medjool Datteln machen sie zu Superstars wenn es darum geht, Knochen zu stärken und schmerzhafte und schwächende Knochenerkrankungen wie Osteoporose abzuwehren. 
Zudem sind Datteln auch ein Lebensmittel mit hohem Phosphorgehalt, das in Kombination mit Kalzium zur Optimierung der knochenstärkenden Wirkung beiträgt. Auch wird Phosphor dabei benötigt, andere Vitamine und Mineralien wie Vitamin D, Jod, Magnesium und Zink auszugleichen und zu effizienter nutzen.
Weitere Details zu den gesundheitlichen Vorteilen durch den Verzehr von Medjool Datteln findest du hier…

Weitere Seiten über die Inhatsstoffe von Datteln