Hanfproteinshake mit der Süße der Medjool Datteln

Hanfproteinshake

Dieser Hanfproteinshake eignet sich hervorragend zum Muskelaufbau, zur Regeneration nach dem Training und für eine ausgewogene Ernährung.

Dazu gibt es zu erwähnen, dass uns der Geschmack von Hanfproteinpulver nie sonderlich geschmeckt hat. Seitdem wir aber das Hanfprotein von der Alb kennen und dazu noch die Süße der Datteln reinmixen, ist dieser Eiweißshake ein wahrer Genuss.
Außerdem werden nur wenige Zutaten benötigt und der Shake ist total schnell zubereitet.
Dadurch kann man seinem Körper nach dem Sport direkt das geben, was er benötigt.

Das Hanfprotein ist ein wahrer Alleskönnen unter den pflanzlichen Proteinen. Enthalten sind zum Eiweiß noch Ballaststoffe und das perfekte Gleichgewicht aller ungesättigten Omega 3-, 6- und 9-Fettsäuren.
Zudem bringst du mit den Medjool Datteln nicht nur eine leckere Süße in den Shake, sondern kannst damit auch direkt deine Kohlenhydratspeicher wieder auffüllen.

Für diesen Hanfproteinshake haben wir unser Hanfproteinpulver vom Sölls Hof, einem regionalen Hanfbauern ganz in unserer Nähe, genommen. Gesüßt wir der Eiweißshake mit unseren saftigen Choice Medjool Datteln in der Größe Large. Zu finden sind das Hanfproteinpulver und die Medjool Datteln bei uns im Dattelshop.

Zubereitung des Hanfproteinshakes

An sich ist der Eiweißshake ganz einfach zubereitet:

  1. Medjool Datteln entsteinen.

  2. Alle Zutaten in den Mixer geben und so lange mixen, bis keine Stücke mehr von den Medjool Datteln vorhanden sind.

Zutaten

  • 300 ml Pflanzenmilch
  • 2-3 Medjool Datteln
  • 2 EL Hanfproteinpulver
  • Optional: 1 Prise Zimt